TGV Holzhausen e.V. 1899

logo_instagram.png

Spieltag 8 vom 18.11.2023: Unsere erste Mannschaft rettet ein Unentschieden

SKV Giengen – SG HolzEber     4:4     3082:3057

 

Der Totalisator bei Thomas Wahl blieb bei 489 stehen, dies bedeutete 19 Holz mehr und 1 Mannschaftspunkt für seinen Gegner. Thomas Glasl machte es etwas spannender, obwohl er 534 Holz (1 Holz weniger als sein Gegner) erzielte, machte er den Mannschaftspunkt, da er 2,5 Satzpunkte erzielte. Das Mittelpaar ging mit -18 Holz in das Spiel. Nikolaus Heber (514) nahm seinem Gegner 23 Holz ab. Bernhard Ketterer (529) ebenfalls 19 Holz. Somit startete das Schlusspaar mit 24 Holz Vorsprung. Markus Vogel (467) erwischte einen rabenschwarzen Tag und ließ sich 72 Holz abnehmen. Roland Gehrer (533) holte zwar noch 25 Holz auf, was aber letztendlich zu wenig war um die zwei Tagespunkte für die höhere Gesamtholz zu erhalten.

 

EKC Lonsee g – SG HolzEber g     7:1     3271:3082

 

Die gemischte Mannschaft hatte gegen die starken Lonseer keine Chance. Es spielten: Erika Raguse 478 (1/0); Christian Leubner 520 (2/0); Roland Schütz 528 (3/1) – er holte sich den Ehrenpunkt; Petra Müller 503 (1/0) – ihr Gegner erzielte starke 587 Holz, da war kein Kraut gewachsen; Peter Scholz 537 (1/0) – auch er hatte einen starken Gegner mit 581 Holz; Jadranka Dörfler 516 (1/0)

 

Vorschau auf Samstag 25.11.2023

Am Samstag ist unsere Seniorenmannschaft wieder an der Reihe. Diesmal wird der Spieltag in Baienfurt (bei Ravensburg) ausgetragen. Die Mannschaften beginnen um 13 Uhr.

Wir wünschen viel Holz und Punkte.

sg