Landeskinderturnfest Künzelsau

Nach dem Gaukinderturnfest vor zwei Wochen wartete schon das nächste große Highlight auf unsere Mädels, das Landeskinderturnfest in Künzelsau.

Los ging es vergangenen Freitag um 16:00 Uhr an der Turnhalle in Holzhausen. Nach einer knapp zweistündigen Fahrt kamen wir in Künzelsau an und bezogen unsere Unterkunft. Nachdem alle ihre Isomatten ausgerollt oder die Lumas aufgepumpt hatten, gingen wir zur Eröffnungsshow, wo ein DJ den NachwuchsturnerInnen einheizte und für eine geniale Stimmung sorgte.

Am Samstag standen dann die Wettkämpfe auf dem Programm. Morgens machten wir uns nach dem Frühstück auf, um noch spontan am „4in Motion“-Wettbewerb teilzunehmen. Bei dieser Teamstaffel geht es darum, an den Geräten Airtrack, Schwebebalken, Barren und Sprung möglichst schnell kurze Übungen zu zeigen. Am Ende zählt nur die Zeit – und genau die war mit 26,53 sec. bei unserem Team „Lolbert Greinstein“ (Lotta Berner und Greta Pagel) so gut, dass die Mädels auf dem 3. Platz landeten. Das Team Lollis (Matilda Münchberg und Greta Lübbe) belegte bei über 100 gestarteten Teams einen hervorragenden 45. Platz.

Am Nachmittag hieß es dann beim Gerätewettkampf nicht mehr „Hauptsache schnell“, sondern vor allem auf Ausführung und Technik zu achten. Trotz langer Wege zwischen den Wettkampfstätten, zeigten die Mädchen tolle Übungen. Kleinere Wackler verhinderten in dem starken Teilnehmerfeld mit teilweise über 150 Starterinnen leider noch bessere Platzierungen.

Auszug aus der Siegerliste:

AK 10: Lotta Berner 40. │ Matilda Münchberg 96. (166 Starterinnen)

AK 11: Louisa Körber 79. │ Naomi Schmidt 128. (164 Starterinnen)

AK 12: Greta Lübbe 77. (123 Starterinnen)

AK 13: Greta Pagel 19. (75 Starterinnen)

Neben jeder Menge Mitmachangeboten und Musik war zum Glück auch für Abkühlung gesorgt. Das Festgelände lag direkt am Kocher und so wagten viele einen Sprung ins kühle Nass.

Am Sonntag mussten wir nach dem Frühstück (und einer kurzen Nacht) leider alles schon wieder zusammenpacken. Auf dem Festgelände nutzten wir nochmals die Mitmachangebote. Nach dem Essen und einem Eis zum Abschluss traten wir dann wieder die Heimreise an.

Vielen Dank an Katrin Ilg, die uns als Kampfrichter und Betreuer unterstützt hat.

Gaukinderturnfest Albershausen

Gruppe: Kinderturnen und Eltern-Kind

Mit 39 Kindern aus unseren Kinderturngruppen und dem Eltern-Kind-Turnen nahmen wir am vergangenen Sonntag am Gaukinderturnfest in Albershausen teil. Die Aufregung war bereits im Vorfeld riesengroß, da es aufgrund der dreijährigen coronabedingten Pause, für die meisten der Kinder die erste Teilnahme an einem Turnfest war.

Unsere größeren Kids (Jg. 2016 und älter) mussten beim STB Kindercup gleich am frühen Morgen antreten. Für die meisten von ihnen war es das Wettkampfdebüt, das mit Bravour gemeistert wurde. Mit großer Motivation und Ehrgeiz gaben alle ihr Bestes und erzielten tolle Ergebnisse. Voller Stolz wurden bei der Siegerehrung die Medaillen entgegengenommen, die den Kindern vom „Turni“ dem STB-Maskottchen verliehen wurden.

Im Spielparcour unter dem Motto „Zirkus“ hatten die kleineren TurnKids sowie die ELKI Kinder viel Spaß. An 10 Stationen wurde gehüpft, balanciert, geworfen, gepurzelt und geturnt. Alle waren mit großem Eifer bei der Sache und selbstverständlich gab es auch hier für alle Teilnehmer eine Medaille.

Und auch sonst war viel geboten im Waldstadion. Das Turni-Mobil war vor Ort und hatte eine tolle Spaß- und Bewegungslandschaft aufgebaut, die von den Kids den ganzen Tag über bespielt werden konnte.

Im Anschluss an die Wettkämpfe stand der traditionelle Einmarsch der Vereine ins Stadion auf dem Programm. Unter dem Applaus der vielen Zuschauer marschierten wir in strahlendem TGV blau mit ein, was für ein tolles Gemeinschaftserlebnis bei Jung und Alt sorgte.

FAZIT:  ein toller Tag, strahlende Kinderaugen und ganz viel Spaß an der Bewegung

Gruppe: Gerätturnen

Nach einer dreijährigen Pause freuten wir uns alle auf das diesjährige Gaukinderturnfest in Albershausen.

Mit insgesamt 11 Mädchen in 4 unterschiedlichen Altersklassen gingen wir am vergangenen Sonntag an den Start. Für einige der Mädchen war es der erste Wettkampf überhaupt, dementsprechend groß waren sowohl Vorfreude als auch Nervosität. Jede Turnerin turnte an 3 der 4 Geräte und zeigte mit Ausnahme kleinerer Wackler sehr gute Übungen.

Greta Pagel (AK 13) und Lotta Berner (AK 10) erreichten jeweils den 2. Platz in Ihrer Altersklasse und qualifizierten sich somit für die Gaubestenwettkämpfe im September. Auch Louisa Körber (AK 11) schaffte mit Platz 4 die Qualifikation und schrammte nur denkbar knapp am Podest vorbei.

Weitere Platzierungen: AK 8:   Nele Kraus 10. │ Sophie Buck 11.

AK 10: Matilda Münchberg 10. │ Maja Kolosyan 21. │ Lina Messerschmidt 25.

AK 11: Laura Buck 13. │ Naomi Schmidt 15. │ Lara Miskic 17.

Wir sind sehr stolz auf die Mädels und freuen uns schon jetzt auf das Landeskinderturnfest nächste Woche.

Auch ein Dank an alle Kampfrichter, Helfer und Betreuer die uns unterstützt haben.

Konstituierende Sitzung auf der HS-Sitzung am 24.05.2022

Konstituierende Sitzung in der HS-Sitzung vom 24.05. 2022

Ideensammlung

– Festschrift erstellen

– Festakt

– Festzug

– Einzelne Aktionen übers Jahr verteilt:

z. B. Jubiläumsfasching, -tournee, -konzert, -wanderung, -abschlussfahrt, -dorfhock + -theaterstück, -abturnen, -beachhandballturnier, -kleidung

Workshop

– 2 Tage außer Haus

– Teilnehmer gezielt ansprechen – von jeder Abteilung ein Teilnehmer (Anton, Roland G., Manfred, Gesang-Bernhard, Beisitzer-Stephan, LA, Kegeln-Sabine, Zirkus, Handball, Jugend, Turnen)

– Festschrifttermin: 29.10.2022
Zeitplan

– heute: HS-Sitzung – erste Gedanken – Gremium aufstellen

– Jan/Feb. 2023: STB-Workshop – Gemeinsamer Beginn mit der Arbeit

– Jan. 2024:

bis

– Dez. 2024:

HS-Sitzung

Top 1, Top2


  • 20.06.2022

  • 19:30

  • 21:00

  • Nebenzimmer

Dorfhock 2022

Am 16. + 17. Juli 2022 ist es wieder so weit. Nach der Corona-Durststrecke gibt es wieder einen Holzhäuser Dorfhock mit Umzug. Alle BürgerInnen von Holzhausen und Umgebung sind herzlichst eingeladen. Wir suchen aus den Reihen des TGV Holzhausen freiwillige Helfer, die beim Aufbau/Abbau, Ausschank, Essensausgabe und weiteren Tätigkeiten hier unterstützen können. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Bei Interesse bitte über das Kontaktformular melden. Auch über Kuchenspenden sind wir sehr dankbar.

Rondellis Ferienzirkus

Hereinspaziert ins Zirkuszelt!

Lasst euch bei den täglichen Vorstellungen in ein Abenteuer voller Spannung, Spaß und Magie entführen. Eine neue phantasievolle Geschichte als Rahmenhandlung steht neben den einzelnen Zirkusnummern im Mittelpunkt jeder Aufführung.

 

Rondelli – Reise durch die Zeit

Ein  spannendes  Abenteuer  durch  verschiedene  Zeiten erwartet  euch  in  diesem  Jahr.  Eine  selbsterfundene Zeitmaschine sorgt für einigen Wirbel und Aufregung…
Ein  Junge  macht  sich  heimlich  an  der Erfindung  zu  schaffen  und  wird  in  eine  andere Zeit  versetzt.  Ein  Wettlauf  mit  der  Zeit  beginnt…
Erlebt  auch  dieses  Jahr  wieder  fantastische  und  magische  Momente  in  Rondellis  bunter  Zirkuswelt!

 

Vor jeder Nachmittagsvorstellung findet ein toller Jahrmarkt mit Kinderkarussell, Trampolin, Kinderschminken, Glücksrad, Schiffschaukel, Flipperautomaten und vielen neuen Attraktionen statt.

Weitere Informationen unter:  www.rondelli.de

Kursleitung gesucht!

Wir suchen für unseren Rückenfitness-Kurs noch eine Kursleitung!
Der Kurs findet immer Dienstags von 20:00 – 21:00 Uhr statt.
Unser Angebot: Faire Bezahlung, Sehr gute Rahmenbedingungen

Unsere Erwartung: Übungsleiter B-Lizenz,…

Corona Verordnung ab 03.04.2022

Aktuelle Änderungen der CoronaVO Sport 

Änderungen zum 3. April 2022

 

Die bisherige Corona-Verordnung Sport vom 26. November 2021, die zuletzt durch Verordnung vom 18. März 2022 geändert worden ist, wird zum 3. April 2022 aufgehoben. Insofern gibt es keine Beschränkungen mehr für den Bereich Sport.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, eine ausreichende Hygiene, das Tragen einer medizinischen Maske oder einer Atemschutzmaske (FFP2 oder vergleichbar) in öffentlich zugänglichen geschlossenen Innenräumen und das regelmäßige Belüften von geschlossenen Räumen zwar nicht mehr verpflichtend vorgeschrieben ist, aber weiterhin generell empfohlen wird (§ 2 CoronaVO).

Kinderturnen

In unseren Kinderturnstunden vermitteln wir auf spielerische Art, motorische Grundfähigkeiten wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination. Verpackt in spannende Stundenthemen begeben wir uns zusammen mit den Kindern auf Abenteuerreise. Wir reisen an den Nordpol, in den Dschungel, besuchen Indianer und Ritter und vieles mehr. Beim Aufwärmen kommen dabei oft Kleingeräte wie Bälle, Seilchen, Reifen, Tücher oder auch Alltagsmaterialen zum Einsatz. Ebenso bilden Lauf- und Fangspiele sowie kindgerechte Staffelspiele eine wichtige Rolle. Danach bieten wir den Kindern, in zum Stundenthema passenden Bewegungslandschaften aus diversen Großgeräten, eine Vielzahl an Möglichkeiten, um ihre Fertigkeiten im Klettern, Hangeln, Springen, Hüpfen, Laufen, Rollen und Balancieren auszuprobieren und zu verbessern. Durch das Bewegungserlebnis in der Gruppe gelingt es oft Ängste zu überwinden und das Selbstvertrauen zu stärken. Gegenseitiges Helfen und Rücksichtnahme auf Andere erweitert zudem die Sozialkompetenzen. Zu unseren jährlichen Highlights zählt die Teilnahme am Gaukinderturnfest im Sommer und unsere Aufführung bei der Kinderweihnachtsfeier.